Solutions


Auf Basis unserer gescannten und erstellten 3D Modelle bietet die exreal eine ganze Reihe von Anwendungen, sowohl im Bereich der Markenkommunikation als auch direkt für eCommerce.


Anwendungsbeispiele:

Integration in den Webshop. 3D Scans sind die besseren Bilder!

Die 3D Objekte können direkt in den vorhandenen Webshop integriert werden und somit durch eine optimierte Darstellungsform des Produktes den Wohlfühlfaktor und dadurch die Verweildauer deutlich erhöhen. Dies wird unter anderem auch durch die mögliche Interaktion mit dem Produkt ermöglich. Nutzer, die dieses Feature kennen, erwarten es bei einem Premiumshop.
Zudem ist durch die umfangreichere Darstellung der möglichen 360°-Ansicht gegenüber Produktfotos die Retourenwahrscheinkeit aufgrund von abweichenden oder unvollständigen Produktansichten im Shop deutlich reduziert und senkt dementsprechend die Kosten.
Unsere Schwestergesellschaft, die Cologix GmbH, erstellt für Sie selbstverständlich auch eine neue Webshop Struktur mit Design, Entwicklung und Maintenance. www.cologix.de.


Marken Apps für Smartphones und Tablets.

Eine gute Markenkommunikationsstrategie ist heute wesentlicher Bestandteil, um eine Marke im Gespräch und damit erfolgreich zu halten.
Dazu gehören neben den bekannten Socialmedia Kanälen mittlerweile immer mehr auch Apps für IOS und Android. Neben normalen Infos wie Shoplocator oder News, können wir zudem Ihre Produkte als 3D Objekt im Augmented Reality Modus direkt zu Ihren Kunden nach Hause auf den Wohnzimmertisch zaubern. Ihre Kunden werden die, scheinbar immer reale, Verfügbarkeit Ihrer Produkte sehr zu schätzen wissen. Es ist immer ein Hingucker. Besonders gut geeignet ist dieses Feature zur Verbreitung über die Socialmedia Kanäle und ist somit ein guter Generator von neuen Followern.


Webshop App mit Integration des vorhandenen Webshops.

Geben Sie Ihren Kunden eine App, mit der sie direkt in Ihrem Webshop sind. Sie vermeiden so, dass Kunden durch Suchmaschinen wie z.B. Google immer wieder zu anderen Anbietern gelenkt werden. Die Interaktion mit den 3D Objekten erhöht dabei den Unterhaltungswert und die Verweildauer. Es gelten zudem die gleichen Vorteile wie bei der Integration in den Webshop. Die Produkte können sowohl als VR (Virtual Reality) als auch als AR (Augmented Reality) dargestellt werden. Ein Einsatz der 3D Objekte ist aber nicht zwingend erforderlich.


Scannen und modellieren von Vorlagen für 3D Druck.

Die Möglichkeiten des heutigen 3D Drucks sind fast grenzenlos. Das betrifft sowohl die Form als auch das Material. Wir erstellen Prototypen und Einzelstücke, aber auch Kleinserien für alle Anwendungsgebiete. Von Ersatzteilen bis hin zu Schmuck. Von Kunststoff über Metalle bis hin zu Edelmetallen wie Silber oder auch Gold können wir so gut wie jedes Material anbieten.